Einladung / Invitation zum 35. Generalconvent

Samstag, 22. September 2018, 15 Uhr / Samedi, le 22 septembre 2018, à 15 h

Haus der Helvetia Bern, Gerechtigkeitsgasse 29, 3011 Bern

Dokument (PDF): SVSt Einladung Invitation GC 18

 

Programm / Programme

15.00 h st             Generalconvent  offizieller Teil / Assemblée générale partie officielle

 

Traktanden / Ordre du jour

  1. Begrüssung / Accueil
  2. Eröffnungscantus: „Hier sind wir versammelt“
  3. Wahl der Stimmenzähler / Eléction des scrutateurs
  4. Protokoll des Generalconvents 2017 / PV de l’assemblée 2017
  5. Jahresbericht des Präsidenten / Rapport du président
  6. Jahresberichte der Kommissionen / Rapports de commissions
    • Archivkommission / Commission des Archives
    • Bibliothekskommission / Commission de la Bibliothèque
    • Forschungskommission / Commission Recherche (Rechenschaftsbericht FoKo18)
    • Sammlungs- und Ausstellungskommission / Commission du Musée
    • Werbekommission / Commission Recrutement
  7. Jahresrechnung 2017/18, Revisionsbericht, Décharge
    Comptes 2017/2018, Rapport de révision, Décharge
  8. Aktivitäten 2018/2019 / Activités 2018/2019
  9. Jahresbeitrag 2018/2019 / Cotisation 2018/2019
  10. Budget 2018/19
  11. Wahlen / Elections
  12. Varia
  13. Schlusscantus: „Nach Süden nun sie lenken“

ab 16.30 Uhr        Referat (vgl. Website) / Exposé (cf site internet)

anschliessend gemeinsames Abendessen auf dem Haus (vgl. Anmeldung) / ensuite en commun repas dans les locaux (cf Inscription)

Die Jahresberichte werden ab dem 19. August 2018 auf der Homepage www.svst.ch aufge-schaltet. / Les rapports seront disponibles sur le site internet dès le 19 août 2018.

Wir freuen uns darauf, eine zahlreiche Corona begrüssen zu dürfen. / Nous nous réjouissons d’ores et déjà d’accuellir de nombreux membres.

Sie haben die Möglichkeit, sich mit oder ohne Abendessen anzumelden. / Vous avez la possibilité de vous inscrire sans ou avec le repas.

Anmeldung bis am Freitag, 24. August  2018: / Merci de vous inscrire jusqu’au vendredi, le 24 août 2018: