Einladung zur 9. europäischen Studentenhistorikertagung

vom 16. – 18. Oktober 2020 in Wien

Der Österreichische Verein für Studentengeschichte lädt zur 9. europäischen Studentenhistorikertagung ein.

Programm (ausführlich siehe PDF):
Freitag, 16.10.2020: Begrüssungsabend mit Bieropernaufführung

Samstag, 17.10.2020: Tagungsbeiträge:

  • Unseren Haß könnt ihr haben! – Die farbentragende Gesellschaft und ihre Feinde
  • Studentische Kryptogrammatik in sieben Sätzen: Gerhard Habls Quintett von 2014
  • Theodor Körner als Korporierter und „Kriegssänger“: Zur Rezeptionsgeschichte einer umstrittenen Persönlichkeit  
  • Krach, Krakeele und Krawall – Studentenunruhen in Heidelberg von den Anfängen bis ins 20. Jahrhundert 
  • Veterinäre als Couleurstudenten – Die gesellschaftliche Stellung der Schweizer Tierärzte am Ende des 19. und Beginn des 20. Jahrhunderts
  • Zur Tradition des Kaiserkommerses in Österreich

Sonntag 18.10.2020: Führung durch das ehemalige Universitätsviertel

Aufgrund der ausserordentlichen Lage bezüglich Coronavirus-Pandemie kann über die definitive Austragung der Tagung erst im Spätsommer entschieden werden. Wir werden auf unserer Homepage über eine allfällige Verschiebung zeitnah informieren.

Die Anmeldung, Anfragen usw. bitte an folgende Adresse: Österreichischer Verein für Studentengeschichte, Weimarer Straße 5, A-1180 Wien; Mail oevfstg@aon.at.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.