Zum Dritten! – Der Swiss Couleur Day 2021

Bereits zum dritten Mal stieg am 24. März 2021 der Swiss Couleur Day – als Novum in virtueller Form! Nachdem 2020 der SCD kurzfristig aufgrund der Pandemie abgesagt werden musste, hat sich die SVSt frühzeitig zwei Austragungsarten überlegt und vorbereitet. So fand der SCD 2021 auf Zoom statt und vereinigte eine Corona von mehr als 50 Couleurikerinnen du Couleurikern vom Boden- bis an den Genfersee. Severin Stadler Rhen!, Vorsitzender der Werbekommission und zukünftiger Präsident der SVSt sei herzlich für die Vorbereitung und Durchführung gedankt!

Nach einer kurzen Begrüssung durch Severin Stadler Rhen! fanden sich die Teilnehmenden in kleineren Break-out-Sessions wieder zum regen Austausch und Bierkonsum. Nach einer gewissen Zeit wurden die Gruppen wieder im Plenum zusammengezogen und mit einem kurzweiligen digitalen Bieruhrspiel mit anschliessendem echten Bierkonsum auf die nächste Break-out-Session eingestimmt. Pünktlich um 21 Uhr stieg das Gaudeamus igitur zentral auf Zoom und dezentral zuhause gesungen. Aufnahmen des dezentralen Gesangs werden in Kürze auf der Homepage des Swiss Couleur Day ( www.swisscouleurday.ch ) zu sehen sein.

Der SVSt gelang es zudem, auch gleich einige Neumitglieder zu keilen. Der Vorstand wird den Termin für den Swiss Couleur Day 2022 an der nächsten Sitzung festlegen und anschliessend an alle Verbindungen kommunizieren, damit dieser 2022 in allen Semester- oder Jahresprogrammen aufgenommen wird.

Wir sind stolz, den Gedanken von Zusammengehörigkeit, Verbundenheit und Austausch unter allen Couleurikerinnen und Couleurikern in dieser Form zu fördern.

Vivat, floreat, crescat Swiss Couleur Day!